Balticoro und die Teilnahme am Esslinger Liederfest 2022

Nachdem der Gründer und langjährige Dirigent von 'Balticoro' die musikalische Leitung des Chores aus persönlichen Gründen niedergelegt hatte, wollten die Mitglieder des Chores dies nicht sang- und klanglos hinnehmen.

Auf einem ersten Treffen im Oktober 2021 formulieren Sängerinnen und Sänger ihre Wünsche und Ziele und loten die Möglichkeit aus, sich neu zu organisieren. Konsens aller: Wir wollen weiter singen! Aber wie? Mit wem?

 

Bereits einen Monat später kristallisiert sich ein Projekt heraus, die mögliche Teilnahme am Esslinger Liederfest. Doch dafür wird neben genügend Sängerinnen und Sängern ein künstlerischer Leiter benötigt, regelmäßige Probentermine, Selbststudium und -disziplin der Sängerinnen und Sänger ... Schaffen wir das?

Recht schnell erklären sich Sängerinnen und Sänger bereit, am Projekt "Esslingen 2022" teilnehmen zu wollen mit all den damit verbundenen Verpflichtungen.

 

Mit Ēriks Kravalis wird ein neuer künstlerischer Leiter gefunden, der nicht nur die technischen Details lehrt, sondern auch den künstlerischen und historischen Wert der lettischen Chormusik vermittelt. Ēriks Kravalis ist ein professioneller und langjähriger Dirigent verschiedener lettischer Laienchöre und hat im berühmtesten lettischen Kammerchor 'Ave Sol' gesungen. (Lesen Sie mehr hier).

Seit Januar 2022 wird nun einmal im Monat mit Ēriks Kravalis intensiv geprobt.

Nun können wir dem Liederfest in Esslingen im Juni 2022 mit großer Freude entgegensehen!

 

Warum Esslingen?

Am Ende des Zweiten Weltkriegs war in Esslingen eines der größten lettischen Flüchtlingslager in Deutschland. Um ihre Tradition und die Verbundenheit mit ihrer Heimat zu zeigen, organisierten die Letten in Esslingen im Mai 1947 ein Liederfest: Eine Veranstaltung mit 25 Chören und mit etwa tausend Sängern. Es war damit das größte und umfangreichste Liederfest in Deutschland.

In Anlehnung an diese erste Veranstaltung gab es vom 15. bis 18. Juni 2017 in Esslingen wieder ein Lettisches Sängerfest. (weitere Informationen auf Deutsch hier). Es war außerdem der Auftakt zu einer Reihe von Veranstaltungen zum hundertjährigen Jubiläum der Republik Lettland im Jahr 2018.

Insgesamt 300 Sängerinnen und Sängern lettischer Chören aus Deutschland, Lettland und anderen Ländern probten gemeinsam und nahmen am Abschlusskonzert teil. Darunter auch Sängerinnen und Sänger von Balticoro in Hamburg.

Als bekannt wird, dass vom 16.-19 Juni 2022 wieder ein lettisches Sängerfest in Esslingen gefeiert wird - das 75 jährige Jubiläum des ersten Lettischen Sängerfestes - und wir uns an unsere Teilnahme im Jahr 2017 erinnern, ist klar: Das ist unser Projekt! Wir werden als Balticoro auch im Jahr 2022 am Liederfest in Esslingen mitwirken.

 

Die Teilnahme am Esslinger Liederfest bringt uns auch unserem nächsten Ziel einen Schritt näher, der Teilnahme am XXVII. lettischen Lieder- und XXVII. lettischen Tanzfestival. Das lettische Lieder-und Tanzfest ist eine traditionelle kulturelle Veranstaltung in Lettland. Sie ist ein Teil der lettischen nationalen Identität und findet in der Regel alle fünf Jahre in Riga statt. Seit 1873 hat das Festival 26 Mal stattgefunden, 2023 kann somit auf eine 150 Jahre alte Tradition zurückgeblickt werden.

 

Wir freuen uns, dass es mit Balticoro weitergeht und wir dank Ihrer Unterstützung weiter singen können.

Herzlichen Dank! Paldies!


 

Kontakt und Anmeldung:

Ilze Johansone 

Tel.: +49 (0) 15772598950

info@balticoro.de